ENGLISH GARDEN DREAMS

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Bristol
Täglich als Mietwagenrundreise

HIGHLIGHTS

  • Stourhead Gardens
    Dartmoor
    Lost Gardens of Heligan
    Roseland Heritage Coast
    Glendurgan Garden
    Lanhydrock House

INBEGRIFFEN

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
    7x Frühstück
    Eintritt Stourhead Gardens
    Eintritt Eden Project, Lost Gardens of Heligan
    Eintritt Glendurgan Garden
    Eintritt Lanhydrock House

REISEPROGRAMM NACH TAGEN

1: Bristol
Sie übernehmen den Mietwagen am Flughafen von Bristol. Erkunden Sie die imposante Kathedrale oder geniessen Sie den Blick von der Clifton Suspension Bridge, dem Wahrzeichen der Stadt. Übernachtung in der Region Bristol.

2: Bristol–Exeter (ca. 175 km)
Am Vormittag lohnt sich ein Abstecher nach Bath, der beliebtesten Stadt Englands. Dann erreichen Sie Stourhead, wo Sie den eindrucksvollen Park besichtigen können, der von den französischen Landschaftsmalereien aus dem 16. Jahrhundert inspiriert wurde. Am späten Nachmittag gelangen Sie in die Umgebung von Exeter, wo Sie übernachten.

3: Exeter–St. Austell (ca. 150 km)
Sie haben Zeit, den Dartmoor National Park mit all seinen Facetten kennen zu lernen. Bizarre Felsformationen, wilde Ponys und weite Moorgebiete erwarten Sie. Besuchen Sie das Dartmoor Prison oder unternehmen Sie eine Wanderung. Übernachtung in der Umgebung von St. Austell.

4: Ost-Cornwall
Heute lernen Sie gleich zwei Highlights kennen. Zunächst erwartet Sie das Eden Project, ein System von Gewächshäusern, die Bienenwaben gleichen. Hier wurden verschiedene Klimas nachgestellt, die eine tropische, aber auch heimische Flora fördern. Anschliessend fahren Sie zum «Lost Garden of Heligan», einem der bekanntesten Landschaftsgärten Englands. Die zwei Hektar grosse Parklandschaft bietet das «Lost Valley», viktorianische Gärten und einen subtropischen Dschungel – genug, um den ganzen Nachmittag mit der Besichtigung beschäftigt zu sein. Übernachtung wie am Vortag.

5: St. Austell–Falmouth (ca. 60 km)
Statt über die Hauptstrasse zu fahren, empfehlen wir Ihnen, heute die Roseland Heritage Coast kennen zu lernen. Fahren Sie dazu nach Mevagissey und folgen Sie von dort der Küste. Sie haben verschiedene Gelegenheiten für Spaziergänge oder Wanderungen auf dem Küstenpfad. Wenn Sie dann die King Harry Ferry über den Fluss Fal nehmen, können Sie den Trelissick Garden besichtigen, ehe Sie nach Falmouth gelangen. Übernachtung in der Umgebung von Falmouth.

6: Südwest-Cornwall
Der subtropische Glendurgan Garden liegt nur 20 Fahrminuten ausserhalb von Falmouth und lockt heute zum Besuch (Di–So). Der subtropische Schluchtgarten mit Baumfarnen, Bambus-Dschungel und einem Irrgarten bietet auch einen kleinen Strand an der Flussmündung. Am Nachmittag haben Sie Zeit, um die Lizard-Halbinsel zu erkunden. Mit lieblichen Landschaften und zahlreichen Buchten mit Sandstrand eignet sich diese Region ideal zum Entspannen oder für ein gemütliches Picknick. Übernachtung wie am Vortag.

7: Falmouth–Taunton (ca. 220 km)
Ihre Route führt Sie via Truro zum Lanhydrock House mit seiner wunderschön angelegten Anlage. Der Park um das Anwesen ist in Themengärten aufgeteilt. Ihre Fahrt führt danach durch das Bodmin Moor und via Exeter zurück Richtung Nordosten. Übernachtung der Umgebung von Taunton.

8: Taunton–Bristol (ca. 65 km)
Sie fahren zurück nach Bristol. Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückreise oder individuelle Verlängerung Ihres Aufenthalts.